" Region Schladming / Dachstein - Neue Arbeiten "

                                                                                                    Oktober 2016

Nach den Tagen am Tauglbach ging es dann für ein paar weitere Tage etwas südlicher in die Region Schladming /Dachstein.

Ich hoffte auf die schöne Färbung der Lärchen und ich wurde nicht enttäuscht. Zwar mußte ich auf die Sonne ein wenig warten,

damit das Leuchten der Lärchen so richtig zur Geltung kam, doch es hat sich gelohnt.

Region Schlaming / Dachstein © c.rebl
Region Schlaming / Dachstein © c.rebl

Von dieser herrlichen Herbststimmung konnte man sich gar nicht sattsehen und jeder Aufstieg in luftige Höhen wurde mit einem traumhaften Ausblick über das Ennstal belohnt.

Region Schladming / Dachstein © c.rebl
Region Schladming / Dachstein © c.rebl

Auch der bekannte Spiegelsee auf der Reiteralm stand auf dem Programm, leider machte mir der Wind einen Strich durch die Rechnung und verwischte mir das Spiegelbild des bekannten Motivs. Was mich aber nicht davon abhielt trotzdem ein paar schöne Aufnahmen auf meiner Speicherkarte zu bannen.

Region Schladming / Dachstein © c.rebl
Region Schladming / Dachstein © c.rebl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

                                                                                  " Tauglbach im Herbst - Neue Arbeiten "

                                                                                                          Oktober 2016

Für so manchen möge es schon ein bisschen wunderbar erscheinen, wie oft man die selbe Location wohl besuchen kann. Nun schön langsam höre ich auf meine Besuche zu zählen, aber es ist immer wieder spannend. Die Motivsuche gestaltet sich nun schon etwas anders wenn man die "Hotspots" schon abgelichtet hat, obwohl die sich auch immer wieder verändern. Von Motivmangel kann jedoch keine Rede sein.

Mittlerweile kann man sich fast sicher sein andere Fotografen dort zu treffen und ich bin gespannt wie lange der Hype um die Taugl anhält.

Tauglbach im Herbst © c.rebl
Tauglbach im Herbst © c.rebl

Auf die Veränderungen bis zum nächsten Besuch freue ich mich jedenfalls schon jetzt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

                                                                                    " Steyrschlucht - Neue Arbeiten "

                                                                                                        August 2016

Ziemlich genau ein Jahr ist es her seit meinem letzten Besuch in der Steyrschlucht. Durch den Regen am Tag vor meinem Besuch

war der Wasserstand um einiges höher und die Strömung erheblich stärker als im letzten Jahr, was das Erreichen mancher Stellen schwerer oder aber auch gar nicht möglich machte.

Doch der Regen hatte auch so manchen Vorteil, er machte einige Motive noch schmucker.

Steyrschlucht © c.rebl
Steyrschlucht © c.rebl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

                                                                                    " Schlosspark Laxenburg - Neue Arbeiten "

                                                                                                                   Mai 2016

Durch die sehr oft wechselnden Lichtverhältnisse hervorgerufen durch sehr schmucke Wolken entstanden bei diesem Rundgang durch den Laxenburger Schlosspark wieder sehr interessante Aufnahmen.

Um diese Wolkenstimmungen besser hervorzuheben, entschied ich mich für eine Entwicklung in s/w.

Schlosspark Laxenburg © c.rebl
Schlosspark Laxenburg © c.rebl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

                                                                                                    " Lichtmalerei "

                                                                                                          April 2016

Ganz andere Lichtquellen als gewohnt galt es bei meinem letzten Trip einzufangen. Normalerweise verwende ich ja natürliches Licht, dieses Mal verwendete ich das Licht der Attraktionen vom Urfahranermarkt in Linz um damit meine Bilder zu "malen". 

Urfahranermarkt Linz © c.rebl
Urfahranermarkt Linz © c.rebl

Durch die längere Belichtungszeit und die Bewegung der Attraktionen stellt sich ein Motiv bei jeder Belichtung immer wieder neu dar und man wartet jedes mal gespannt auf das Ergebnis bis die Kamera das Bild verarbeitet hat.

 

 

Zum Abschluss gab es dann auch noch ein Feuerwerk das vom gegenüberliegenden Donauufer abgefeuert wurde.

Urfahranermarkt Linz © c.rebl
Urfahranermarkt Linz © c.rebl

 

unterwegs mit Herbert KOEPPEL

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

                                                                                                 " Im Wienerwald "

                                                                                                          April 2016

Gemeinsam mit Herbert Koeppel und einem Teil des "Knipserclubs", ein Fotoclub aus der Steiermark durchstreifte ich wieder einmal den Wienerwald rund um Mauerbach.

Es galt den Frühling der sich ja schon in voller Pracht präsentiert abzulichten. Die noch sehr jungen Blätter der Bäume zeigen

sich noch in verschiedenen Grüntönen was sehr interessante Schattierungen hervorbrachte.

Wienerwald - Mauerbach © c.rebl
Wienerwald - Mauerbach © c.rebl

Auch der zu blühen beginnende Bärlauch, schmückt den sonst braunen Waldboden mit seinen saftigen Blättern und einem weißen Blütenmeer. Mit seinem Duft hat er auch noch unsere Schuhe parfümiert sodaß wir daheim auch noch was davon hatten.

Wienerwald - Mauerbach © c.rebl
Wienerwald - Mauerbach © c.rebl

Die Frühlingssonne bescherte uns sehr schöne Lichtstimmungen sowohl am Morgen als auch am Abend, die wir festhalten konnten.Es ist immer wieder interessant schon bekannte Locations mit anderer Dekoration neu zu entdecken. 

Wienerwald - Mauerbach © c.rebl
Wienerwald - Mauerbach © c.rebl
© Knipserclub
© Knipserclub

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

                                                                                             " Hinter den Kulissen "

                                                                                                       Februar 2016

Da es ja fast von jedem fotografischen Ausflug bei dem man zu zweit unterwegs ist, Bilder von einem selber in einer lustigen Situation oder in manchmal sehr ungewöhnlichen Stellungen gibt um näher an den Motiven zu sein, möchte ich im Portfolio in einer neuen Rubrik eine Auswahl solcher Bilder zeigen. Ich nenne dieses Rubrik "HINTER DEN KULISSEN" .

Diese Fotos sind ja oft nur Schnappschüsse, spiegeln aber oft die Bedingungen wieder unter welchen so manches Bild entstanden ist. Außerdem ist es im Nachhinein sehr amüsant sich selber in diversen Situationen zu sehen und noch einmal an den Spaß den man hatte erinnert zu werden.

"Der Weg zu den Motiven ist nicht immer einfach"  © herbert koeppel
"Der Weg zu den Motiven ist nicht immer einfach" © herbert koeppel

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Marina (Mittwoch, 24 Februar 2016 08:59)

    Hallo Christian,
    seit ich deine Fotos gesehen habe, bin ich ein großer Fan davon und natürlich auf von deinem Können! Aber mit der Rubrik "Hinter den Kulissen" hast du dich selber übertroffen. Obwohl so manches für dich bestimmt nicht so lustig war, musste ich fast bei jedem Bild herzlich lachen!!!!
    Mach weiter so!

    Liebe Grüße
    Marina

  • #2

    cr-foto (Mittwoch, 24 Februar 2016 17:40)

    Servus Marina,
    danke für Deinen Kommentar! Es freut mich sehr das Dir meine Bilder gefallen!
    Wie sich die Rubrik "Hinter den Kulissen" entwickelt und was da an Material noch dazu kommt werden wir ja sehen.
    Es ist vielleicht manchmal ein wenig schweißtreibend, aber lustig und amüsant ist es bei unseren Ausflügen immer.

    Liebe Grüße
    Christian


                                                                                             " Tauglbach im Winter "

                                                                                                         Februar 2016

Seit meinem ersten Besuch im Frühjahr 2013 an dieser wilden Flusslandschaft lässt diese mich immer wieder gerne wiederkehren.

So war es jetzt wieder soweit, ziemlich genau ein Jahr ist vergangen seit meinem letzten Besuch und es war wieder vieles anders. Nicht nur das Wetter, das in dieser Woche ja fast alle Jahreszeiten vorbrachte war anders, auch der Tauglbach zeigte wieder das er an Umbauten großen Gefallen findet. Einen dieser Umbauten durften wir sogar live miterleben. Er machte einen sogenannten "Hotspot" mit einem in den Bach gestürzten Baum und Geröll nicht gerade fotogener. Die Landschaft an sich und auch diese Umbauten machen diese so interessant das ich immer wieder gerne komme.

Am Tauglgries bei Schneeregen © c.rebl
Am Tauglgries bei Schneeregen © c.rebl

Im Vergleich zum letzten Jahr gab es heuer so gut wie kein Eis als Dekoration an den Felswänden, doch wie schnell aus einem eher herbstlichen Eindruck tiefster Winter wird zeigte uns das Wetter. So richtig schwerer Schnee legte sich an den Bäumen an, wobei manche der schweren Last nicht standhielten und brachen. Zwei Tage später klopfte der Frühling schon wieder an und  veränderte die Landschaft abermals.

Winter am Tauglbach © c.rebl
Winter am Tauglbach © c.rebl

Auch nach schon meinem mittlerweile fünften Besuch am Tauglbach bietet diese Landschaft immer wieder neue Motive, aber auch schon bekannte Motive stellen sich immer wieder neu dar. Zudem kann man die Veränderung der Sichtweise und die Entwicklung der eigenen Fotografie in immer wiederkehrenden Besuchen sehr gut beobachten.

Es ist immer wieder spannend wie sich diese Landschaft durch die ständige Veränderung einem präsentiert.

Felsschichten © c.rebl
Felsschichten © c.rebl

                                                                                                   ...to be continued!

 

unterwegs mit Herbert KOEPPEL

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

                                                                                           " Wiener - Zentralfriedhof "

                                                                                                          Jänner 2016

Mein erster fotografischer Ausflug in diesem noch sehr jungem Jahr führte mich auf den Wiener Zentralfriedhof.Diesen Friedhof kennt ja jeder Wiener und er ist auch bei Fotografen sehr beliebt, nur ich bin bis dato immer nur daran vorbei gefahren.

Das sollte sich aber jetzt ändern, auf Initiative eines befreundeten Fotografen wählten wir den alten jüdischen Teil am Zentralfriedhof als Location für unseren Fotoausflug. Dieser im zweiten Weltkrieg durch Bomben schwer beschädigte Teil bietet

jede Menge Motive und man benötigt einige Besuche um die Vielfalt an Motiven festhalten zu können.

 

Zentralfriedhof Wien © c.rebl
Zentralfriedhof Wien © c.rebl

Die Jahreszeit und die Wetterverhältnisse erzeugten eine passende Stimmung für diese Motive. Einzig dichter Bodennebel hätte

das Ganze noch unterstrichen, dieser Wunsch wurde uns leider nicht erfüllt.

© c.rebl
© c.rebl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Glücksbringer © c.rebl
Glücksbringer © c.rebl