" SYLT - Die Insel "

                                                                                                              Juni 2018

Schon seit längerer Zeit beschäftigten mich Bilder eines Fotografen der schon seit einigen Jahren immer wieder auf Sylt fotografiert und immer sehr schöne Stimmungen festhält.

Und genau diese Stimmungen dieser Nordseeinsel inspirierten mich dazu diese Insel zu besuchen.

Auf dem Weg in den Norden Deutschland's machten wir einen kurzen Stop in Hamburg. Da es aber wie gesagt nur ein kurzer Stop war, und eher Sightseeing angesagt war, fotografierte ich nur einige Hotspots die jeder Hamburgbesucher festhält. Da ist mindestens noch ein fotografischer Besuch notwendig!

Elbphilharmonie Hamburg © c.rebl
Elbphilharmonie Hamburg © c.rebl

Mit einem Klick auf's Bild kommt ihr zu den Bildern.

Nach drei sehr heißen Tagen ging es dann weiter nach Sylt, in der Hoffnung auf Abkühlung, Ruhe (war nach Hamburg auch notwendig) und diesen schönen Stimmungen die ich ja schon von Bildern kannte.

Weststrand, Sylt © c.rebl
Weststrand, Sylt © c.rebl

Nun von den drei erhofften Eigenschaften wurde uns nur eine erfüllt, nämlich Ruhe. Bei Temperaturen um die 30 Grad, wenig Wind und kein Regen, kamen nicht nur wir ins schwitzen. Den Insulanern passte dieses Wetter schon gar nicht, denn die sind ganz anderes gewöhnt und dieses Wetter war bis jetzt die absolute Ausnahme vor allem weil diese Phase auch schon so lange andauerte.

Dünengras Weststrand Sylt  © c.rebl
Dünengras Weststrand Sylt © c.rebl

Was anderen Urlaubern ja gefiel, machte mir so gar keine Freude, denn so ein wolkenloser Himmel, das ist wie eine Suppe ohne Salz. Ich hoffte von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf ein paar schmucke Wolken,  ich wäre ja auch schon mit Wölkchen zufrieden gewesen. Mein hoffen wurde leider nicht wirklich erhört. Ausser an zwei Tagen, da wurde aus strahlendem blau, strahlendes grau.

Holzbuhne Weststrand Sylt  © c.rebl
Holzbuhne Weststrand Sylt © c.rebl

Es wurde leider nichts aus meinen erhofften Stimmungen, das einige Motive brauchen um richtig in Szene gesetzt werden zu können. Ich möchte aber nicht nur jammern, es war ein sehr schöner Urlaub und ich werde sicher wieder kommen um vielleicht doch diese Bilder machen zu können die ich mir vorstelle.

 

            Strandübergang © c.rebl

                   Strandgut © c.rebl

         Leuchtturm/Hörnum © c.rebl


Kommentare: 0

                                                                                             " Nationalpark - Gesäuse "

                                                                                                              Mai 2018

Nach einiger Zeit der fotografischen Abstinenz, ging es seit langem wieder in den NP - Gesäuse zu einer Fotowanderung.

Da ja schon einiges an Zeit vergangen war seit meinem letzten Besuch, ging es zuerst zu schon bekannten Locations. Aber auch neue Plätze galt es fotografisch zu erkunden.

An der Enns - NP - Gesäuse © c.rebl
An der Enns - NP - Gesäuse © c.rebl

Es ist immer interessant die Veränderungen einer Landschaft über einen längeren Zeitraum zu beobachten.

NP - Gesäuse © c.rebl
NP - Gesäuse © c.rebl
Kommentare: 0