news

" Ysperklamm - Neue Arbeiten "

Jänner 2021

Um in das Nebelgrau ein wenig Abwechslung zu bringen, ging es wieder einmal ins Waldviertel, genauer gesagt zur Ysperklamm.

Mein letzter Besuch ist ja schon eine Weile her, zudem war dieser im Frühjahr somit bot sich eine ganz  andere Kulisse. Kein üppiges Grün und keine Vegetation, dafür hoffentlich ein wenig Winter.

Ohne wirklich zu wissen welche Wetterverhältnisse wir vorfinden werden, ging es in den "hohen Norden" von Niederösterreich, es war schon spannend auf dem Weg dorthin.

© c.rebl
© c.rebl

Wir sollten nicht enttäuscht werden. Schon nach ein paar Höhenmetern nach dem wir das Donautal verlassen haben wurde es winterlich. Wir fanden zwar keine Mengen an Schnee, doch die Dekoration war doch sehr schmuck.

© c.rebl
© c.rebl

Schon am Parkplatz konnte man erahnen, das sich heute einige Motive in der Klamm präsentieren werden.

© c.rebl
© c.rebl
© c.rebl
© c.rebl
© c.rebl
© c.rebl

Es war wieder mal eine schöne Abwechslung zum beständigen Nebelgrau im Flachland und zumindest für ein paar Stunden ein Gefühl von Urlaub um ein bisschen dem Alltag zu entfliehen.